Veranstaltungen am
Samstag
29
Juli 17
 

Bukahara + Support: Riders Connection

Datum      Veranstaltungsort
Am Samstag, 29.07.2017 um 20:00 Uhr      Freitreppe Alter Hafen
Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: 22.10 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft.
Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen.
Den Bandnamen zu ergründen scheint ähnlich unmöglich, wie sich bei dieser außergewöhnlichen Band auf ein einziges Genre oder eine dogmatische Schublade festzulegen. Bukahara erfinden ihren eigenen Sound - befreit von Klischees und Konventionen. Das Konzept ist das gezielte Durchbrechen von musikalischen Grenzen, um den unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und Identitäten innerhalb der Band Ausdruck zu verleihen.
Bukahara vereinen die Freude am Mischen von Stilen mit den instrumentalen Fähigkeiten akademischer Musiker. So entsteht eine weltläufige, entspannte, aber dennoch raffiniert gespielte Popmusik, die in Deutschland selten geworden ist. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre, unterschiedlichster Perkussion und Posaune sorgen Bukahara für eine ganz eigene Note in Folk, Weltmusik und Pop. Da erklingen zwischen Gypsy-Jazz, Balkan-Sound und Swing auch gerne mal Songs, wie sie die frühen Mumford & Sons geschrieben haben könnten.
Dass Swing, Folk, Reggae und Arabic–Balkan keine Widersprüche sein müssen, beweisen die Multi-Instrumentalisten mit viel akustischer Gewandtheit und großer Leidenschaft. Ihnen gelingt dabei ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe. Da bestimmt schon mal eine Geige die Harmonie, eine Posaune probiert sich als Tuba und dann, auf einmal, sitzt der singende Gitarrist hinterm Schlagzeug. Es ist der Impuls, der den Sound regiert – und der damit das Herz der Hedonisten unter den Musikliebhabern höher schlagen lässt.
Bukahara widersetzen sich dem digitalenTrend und bleiben analogen Klängen treu – zur Freude der Zuschauer. Authentisch, verwegen und gewitzt scheinen sie im Handumdrehen mit Ihrem Publikum zu einem schwingenden Ganzen zu verschmelzen - "denn wenn wir spielen, dann wird getanzt", so Max von Einem (Posaunist). Und wer dann einmal den Bukahara-Live-Kosmos betritt, sollte mit dem Gedanken sympathisieren, dass das einzig Zuverlässige das Unerwartete ist...und was kann man mehr von einem Konzert erwarten…!?
Nur der Bandname bleibt den meisten Beobachtern noch ein Rätsel - er ist in keinem Wörterbuch der Welt zu finden. Angeblich stammt er von einem betrunkenen bulgarischen Akkordeonspieler in Slovenien. Das haben Bukahara zumindest mal in einem Radio-Interview erzählt. Und dann muss es ja stimmen….
Oder?
„Eine außergewöhnliche Kombination. Eine nahezu perfekte Kombination.“ // „Eine erfrischende, überraschende und ergreifende Mischung.“ (NEON)
„Auf ihren Reisen durch die Welt haben die Jungs viele Einflüsse in sich aufgesogen und in ihre Musik einfließen lassen.“ // „Großartige Improvisationen, Perkussion, Gitarre und Bass sorgen für den mitreißenden Rhythmus und die Violine begeistert mit atemberaubenden Solis“ (Adolf „gorhand“ Goriup, Folkworld)

Support: Riders Connection
Ursprünglich aus der Straßenmusik kommend präsentieren die drei
Berliner mittlerweile einen Festival- und Clubtauglichen Sound vom
Feinsten.
Positiver Spirit und garantiert berührende Musik mit unverwechselbarer
Handschrift lassen die Konzerte zu unvergesslichen Momenten
werden.
Das Trio ist bei seinen minimalistischen Mitteln geblieben und performt
live mit Human Beatbox (Vocal Percussion), Bass,
Gitarre/Gesang/Mundtrompete eine eigene Mischung aus Reggae, Soul
und Folk-Blues.
Neben zahlreichen Clubtouren und Festivalkonzerten in Deutschland,
waren Riders Connection u.a. mehrmals in der Schweiz und Südafrika
unterwegs.
2017 steht im Frühjahr mitunter der Senegal auf dem Tourplan.
Natürlich dürfen wir uns auch wieder auf zahlreiche Open Air Konzerte
im Sommer in Deutschland freuen, die Lust auf mehr machen und das
Publikum stets mit einem Lächeln im Gesicht und dem letzten Refrain
im Ohr singend & tanzend in die Nacht entlassen.
http://www.ridersconnectionmusic.com

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: 22.10 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Die ermäßigten Preise gelten gegen Vorlage der gültigen Legitimation für: SchülerInnen, Azubis, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwerbslose, SozialhilfeempängerInnen und RentnerInnen sowie InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte. Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis erhalten in der Tourist Information & Ticket Service in Würzburg für sich und die Begleitperson EIN ERMÄSSIGTES Ticket: 1 Ticket = 2 Personen In der Tourist Information & Ticket Service in Würzburg ist die Festival-Card für 50 % Nachlass auf den Eintrittspreis (gilt für 1 Ticket je Veranstaltungstag) erhältlich. INFO ZUR TEILBESTUHLUNG: Die Gäste können wahlweise auf der großen Hafentreppe oder den aufgestellten Stühlen Platz nehmen bzw. sich an der Bar oder auf dem Gelände aufhalten.


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Die total verrückte Varieté-Show „Vergiss Vegas!“ - (...) | Vorschaubild

Die total verrückte Varieté-Show „Vergiss Vegas!“ - (...)

am 22.09.2017 · 20:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Culinartheater mit 4-Gänge-Menü - Vom Rinde (...)

am 29.07.2017 · 19:30 Uhr · Nürnberg

Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig - Weg von hier | Vorschaubild

Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig - Weg von hier

am 15.12.2017 · 20:00 Uhr · Erlenbach am Main

 | Vorschaubild

Schneewittchen (6+ / 60 Min.)

am 02.12.2017 · 16:00 Uhr · Nürnberg


Veranstaltungskategorie(n): Theater & Varieté

Ein Sklavenball von Ödön von Horváth | Vorschaubild

Ein Sklavenball von Ödön von Horváth

am 12.11.2017 · 16:00 Uhr · Fürth

 | Vorschaubild

Rotkäppchen - Märchentheater

am 01.10.2017 · 16:00 Uhr · Weimar

Die Blechtänzerin | Vorschaubild

Die Blechtänzerin

am 19.11.2017 · 18:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Gert Steinbäcker & Band - Hautnah

am 18.11.2017 · 20:00 Uhr · Schweinfurt

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 24.07.2017, 02:19 Uhr.

Zurück nach oben Zurück
David Garrett Tickets bei www.eventim.de
Udo Jürgens Tickets bei www.eventim.de